B-fragt [1] Chili Seitz und Ute Diez – Wieviel Antwort steckt in einer Frage?

Eröffnung: Mi, 03. Feb 2016 – 18 Uhr

Mit der Übernahme der künstlerischen Leitung des Kunstraum B setzen die beiden Künstlerinnen den Startschuß für eine Ausstellungsreihe, die versucht, sich mit den großen und kleinen Fragen des Lebens und der Gesellschaft auseinanderzusetzen. Ob es das Galeriewesen, der öffentliche Raum oder das Geschehen in der Welt ist – der zeitgenössische Umgang mit immer wiederkehrenden existenziellen Fragen ist beispielgebend und progressiv.

Beitrag teilen: