Über die Zukunft von zwei Mördern

Kunst trifft Text trifft Kunst [2]

Das Dialogstück „Über die Zukunft von zwei Mördern“ von Kerstin Daiber, Dramaturgin am Theater Kiel sowie den Schauspieler*innen Claudia Friebel, Marius Borghoff und Jasper Diedrichsen, Ensemblemitglieder des Schauspielhauses, ist inspiriert von William Shakespeares „Richard III“ und eine Fortführung zweier Nebenfiguren der Tragödie. Inszeniert wird der szenische Entwurf in einer Installation der Künstlerinnen Chili Seitz und Ute Diez, die zu den Öffnungszeiten zu sehen sein wird.

Premiere: Mi, 29. Aug 2018, 19.00 Uhr – eine weitere Vorstellung wird es zur Museumsnacht am 31.08.2018 um 23.00 Uhr geben!

Beitrag teilen:

Weitere Bilder zu dieser Ausstellung:

Schauspieler Jasper Diedrichsen und Marius Borghoff (v.l.n.r.)
Schauspieler Jasper Diedrichsen und Marius Borghoff (v.l.n.r.)
Schauspielerin Claudia Friebel
Schauspielerin Claudia Friebel